Mitarbeiterbindung

up|unternehmen praxis

Mitarbeiterbindung

Faktoren, die am guten Betriebsklima kratzen

Befragungen zeigen immer wieder, dass ein schlechtes Betriebsklima einer der Hauptgründe ist, warum Mitarbeiter den Job wechseln. Doch was beeinflusst das Betriebsklima derart, dass Mitarbeiter kündigen? In den meisten Fällen sind die Probleme hausgemacht. Externe Faktoren können die Unzufriedenheit dann weiter anfachen. Sowohl interne als externe Gründe zu kennen, ist …

Themenschwerpunkt 10.2021: Gutes Betriebsklima

Ein gutes Betriebsklima ist in aller Munde. Doch wissen Sie eigentlich, was genau damit gemeint ist? Das Betriebsklima bezeichnet die Qualität der Zusammenarbeit und sozialen Beziehungen in Ihrer Praxis. Die Bedeutung eines guten Betriebsklimas kann kaum zu hoch eingeschätzt werden, denn sie wirkt sich direkt auf die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit …

Gutes Betriebsklima = erfolgreiche Praxis?!

Fühlen sich Arbeitnehmer am Arbeitsplatz wohl, zeigt sich das in einer positiven Leistungsbereitschaft – und umgekehrt. Wer also eine erfolgreiche Praxis führen möchte, der tut gut daran, für das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu sorgen. In der Theorie mag das einfach klingen: Hier und da mal ein Plausch, kostenloser Kaffee, eine …

8 Handlungsfelder, die das Betriebsklima beeinflussen

Wir stellen Ihnen acht Handlungsfelder für ein gutes Betriebsklima vor und zeigen Ihnen zu jedem ganz konkrete Tipps auf, wie Sie die Qualität der Zusammenarbeit positiv beeinflussen können. Die Tipps helfen Ihnen zum einen, bestehende Schwachstellen zu erkennen und zu beheben. Zum anderen dienen sie in Summe gesehen als eine …

Interview | Maria und Julian

„Ich würde Berufseinsteiger viel mehr an die Hand nehmen. Das reduziert die Fluktuation“

Nach der Ausbildung oder dem Studium geht es für viele junge Physiotherapeuten direkt an die Behandlungsliege. Aber wie sieht es in den Therapiepraxen mit der Einarbeitung aus? Was ist gut und was sollten Praxisinhaber konkret unternehmen, damit Berufseinsteiger gerne in der Praxis arbeiten und auch langfristig bleiben? Maria Harms und …

Interview | Lara und Thomas

„Therapiemanagement sollte eine große Rolle spielen, damit ich mich bewerbe“

Die Mitarbeitersuche ist in vielen Therapiepraxen ein schwieriges Thema – der Fachkräftemangel ist einfach zu groß. Daher haben wir in unserem Podcast up_Doppelbehandlung die Physiotherapiestudenten Lara Geschke und Thomas Stadtmüller gefragt, wie Praxisinhaber junge, motivierte Berufseinsteiger von sich überzeugen können. Was muss die Praxis bieten, damit sich Nachwuchskräfte bewerben?

Gekommen, um zu bleiben

Ihr Team macht eine sehr gute Arbeit und alle sind daran interessiert, die Praxis voranzubringen? Solche Mitarbeiter sind Gold wert. Umso größer ist der Verlust, wenn jemand kündigt. Gründe persönlicher Natur können wir nicht beeinflussen. Anders sieht es in puncto Zufriedenheit aus. Ist diese hoch, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Mitarbeiter …

Reihe: Methoden für die Mitarbeiterführung

Zielvereinbarungsgespräch und Erfolgsfaktoren-Methode

Zur Mitarbeiterführung gehört es, jeden im Team zu motivieren und zu Erfolgen zu leiten. Erfolg ist erkennbar und fühlbar, wenn Ziele erreicht werden. Der Rahmen eines Jahresgesprächs eignet sich, um konkrete individuelle Ziele und Erfolgsfaktoren idealerweise gemeinsam mit dem Mitarbeiter zu entwickeln und zu vereinbaren.

Neue Vorgaben für steuerfreie Arbeitgeberleistungen

Für steuerfreie Arbeitgeberleistungen gelten mit dem Jahressteuergesetz 2020 (JStG 2020) rückwirkend neue Vorgaben. Das Bundesfinanzministerium stellt damit klar, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit es sich um „echte“ Zusatzleistungen handelt.

Mehr als die nette Stimme am Telefon

Eine Rezeptionsfachkraft? Das ist doch nur ein zusätzlicher Kostenfaktor mit Einsparpotenzial. Termine vereinbaren und ans Telefon gehen, das können auch Therapeuten machen. Das stimmt. Doch eine qualifizierte Rezeptionsfachkraft ist weit mehr als nur die nette Stimme am Telefon, die Termine vergibt. Oft wird erst auf den zweiten Blick deutlich, welchen …

Rezeptionsfachkraft gesucht!

Einfach mal den Köder auswerfen und schauen, wer so anbeißt. Wer auf diese Weise auf die Suche nach einer Rezeptionsfachkraft geht, überlässt das Ergebnis dem Zufall. Passende Bewerber können zuschnappen – oder auch nicht. Deutlich effizienter gestaltet sich die Mitarbeitersuche, wenn Ihre Stellenanzeige genau die Menschen anspricht, die Ihrem Wunschbewerber …

„Ich nutze Teamgespräche auch, um meine Visionen für die Praxis umzusetzen“

Teamgespräche sind eine gemeinsame Zeit für Praxisinhaber und Mitarbeiter. Sie finden in einem definierten Rahmen statt und tragen dazu bei, die Qualität des Miteinanders und der gemeinsamen Arbeit weiterzuentwickeln. Solche Teamgespräche stehen bei Jan Eßwein, Inhaber einer Physiotherapiepraxis, wöchentlich als fester Termin im Kalender. Uns hat er verraten, was für …

Doppelbelastung Job & Pflege

2,5 Millionen Menschen pflegen ihre Angehörigen zu Hause. Jeder vierte davon reduziert seine Arbeitszeit oder gibt den Job ganz auf. Das geht aus dem Pflegereport 2018 hervor. Der Grund: Vielen ist es auf Dauer einfach nicht möglich, beides zu vereinbaren. Wie gut Betroffene diese Mammutaufgabe stemmen, hängt nicht nur vom …

Suchen Sie den Dialog

Ein Mitarbeitergespräch geht weit über die Routinekommunikation hinaus. Es ist immer geplant und sowohl die Führungskraft als auch der Mitarbeiter bereiten das Gespräch inhaltlich vor. Anders als ein Plausch in der Kaffeeküche hat ein Mitarbeitergespräch zudem immer einen bestimmten Sachverhalt und ein Ziel – je nach Art des Gesprächs – …

Eine gute Vorbereitung ist alles

Damit das Mitarbeitergespräch erfolgreich abläuft, bedarf es einer gewissenhaften Vorbereitung. Viele unterschätzen diesen Punkt, hat man doch die wesentlichen Aspekte, die man ansprechen möchte, eh schon im Kopf. Stellt sich dann jedoch im Gespräch heraus, dass sich der Mitarbeiter mehr Gedanken gemacht hat als Sie und Sie auf Nachfragen nur …

Foto von Mann, der virtuelle Kästchen abhakt

Sechs typische Fehler bei Mitarbeitergesprächen

Gibt es einen Grund für ein Mitarbeitergespräch, steht dem sofortigen Zusammenkommen doch nichts mehr im Wege! Wenn jemand so an das Thema herangeht, kann es schnell passieren, dass das Gespräch alles andere als erfolgreich verläuft. Denn damit aus einem Monolog ein erfolgreicher Dialog zwischen Chef und Mitarbeiter wird, braucht es …

Themenschwerpunkt 1.2021: Lasst uns reden!

Als das Coronavirus Einzug in unseren Alltag genommen hat und mit ihm viele Veränderungen, setzten viele Praxisinhaber Mitarbeitergespräche ganz automatisch als das ein, was sie sind: ein effektives Führungsinstrument. Sie boten besonders in der Anfangszeit der Pandemie den nötigen Raum, um die Mitarbeiter über aktuelle Entwicklungen zu informieren, sie auf …

Die vier wichtigsten Anlässe für Gespräche

Einstieg, Kerngespräch und Ende: Wer sich an dieses Schema hält, schafft die beste Basis für erfolgreiche und zielführende Mitarbeitergespräche. Letztendlich sind es jedoch die Details, die über den Verlauf des Gesprächs entscheiden. Jede Art von Mitarbeitergespräch hat so seine Besonderheiten, auf die es lohnt, zu achten – sei es bereits …

Zusammen die Zukunft gestalten

Stürmische Zeiten führen zwangsweise zu Entscheidungen, die auch das Angestelltenverhältnis betreffen – etwa Kurzarbeit. Diese Entscheidungen werden nur dann von den Mitarbeitern akzeptiert und mitgetragen, wenn sie von Ihnen über die Hintergründe offen informiert werden. Aber nicht nur während einer Krise, auch darüber hinaus sind Mitarbeitergespräche ein effektives Instrument, um …

Smalltalk, Kerngespräch, Ende

Damit das Mitarbeitergespräch erfolgreich abläuft, bedarf es einer gewissenhaften Vorbereitung. Viele unterschätzen diesen Punkt, hat man doch die wesentlichen Aspekte, die man ansprechen möchte, eh schon im Kopf. Stellt sich dann jedoch im Gespräch heraus, dass sich der Mitarbeiter mehr Gedanken gemacht hat als Sie und Sie auf Nachfragen nur …