up|unternehmen praxis

Verordnungen: Bürokratische Entlastung für Heilmittelerbringer bis Ende 2020

Die Krankenkassenverbände auf Bundesebene und der GKV-SV haben sich als Reaktion auf die Verschiebung des Inkrafttretens der HeilM-RL und der HeilM-RL ZÄ auf befristete Regelungen geeinigt, die Leistungserbringern nach § 124 SGB V bürokratische Entlastungen bringen sollen. Sie gelten für den Zeitraum vom 01.10.2020 bis einschließlich 31.12.2020.
© iStock: andrei_r
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x