Ausbildung

up|unternehmen praxis

Ausbildung

Berlin schafft Schulgeld für Gesundheitsfachberufe ab

Gute Nachrichten für alle Auszubildenden in den Gesundheitsfachberufen in Berlin: Sie müssen zum Start des neuen, im Herbst beginnenden Ausbildungsjahres kein Schulgeld mehr bezahlen – das soll auch für die Azubis an privaten Schulen, die nicht mit Kliniken zusammenarbeiten, gelten. Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung werde sich …

Master- und Zertifikatsstudiengang neben dem Beruf

Zum Wintersemester 2023 / 2024 startet das Distance and Independent Studies Center der Technischen Universität Kaiserslautern den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten“. In 15 Pflichtmodulen bietet er die Möglichkeit, sich wissenschaftlich fundiert mit den Themen Lese-/Rechtschreibstörung, Dyskalkulie, Aufmerksamkeitsstörungen und Hochbegabung hinsichtlich evidenzbasierter Diagnostik und Intervention auseinanderzusetzen.

Fachtagung „Wege in hochschulische Ausbildung“ am 4. November

Unter dem Thema „Wege in die hochschulische Ausbildung – Erfahrungen und Hinweise für die Therapieberufe“ lädt der Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen (VAST) am 4. November 2022 von 9.30 bis 14 Uhr zu seiner 10. Interdisziplinären Fachtagung ein.

Bündnis Therapieberufe übergibt Petition für Vollakademisierung

Das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschulen” hat jetzt die Petition „Therapieberufe reformieren – für die Lebensqualität von morgen!“ an das Bundesministerium für Gesundheit übergeben – mit etwa 13.900 Unterstützenden.

Online-Veranstaltung zu „Dysphagie bei Parkinson“ am 24. September

Das Thema „Dysphagie bei Morbus Parkinson – Diagnostik und Therapie“ steht im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung der Vortragsreihe „Fachgespräche Logopädie Osnabrück“ (FLO) am 24. September von 12 bis 15 Uhr. Gastgeber ist der Fachbereich Logopädie des Studiengangs Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie an der Hochschule Osnabrück.

„Ich möchte, dass Dr. Franke aus dem Termin Punkte mit nach Berlin nimmt, um dort weiter auf unsere Probleme aufmerksam zu machen.“

Nachdem der Bundestagsabgeordnete aus Patientensicht erfahren hat, welche Auswirkungen die Probleme der Heilmittelbranche auch auf die Versorgung haben, werden die Patienten verabschiedet. Gemeinsam gehen Dr. Edgar Franke und Tim Ulzheimer zurück auf den Hof der Praxis Therapie Ulzheimer. In einer größeren Gesprächsrunde sollen nun die angesprochenen Themen noch einmal genauer erörtert …

An die Arbeit

How to: Die richtige Praxis für den Berufsstart finden

Arbeiten im 20-Minuten-Takt, ein nine-to-five-Job, vorgeschriebene Fortbildungen und ein sehr kleines Team – das sind Voraussetzungen, die Du Dir für Deinen Berufsstart in einer Praxis eben nicht wünscht? Dann überleg doch einmal selbst, welche Kriterien eine Praxis erfüllen muss, damit Du Dir denkst: Dort möchte ich unbedingt arbeiten.

Fertig werden

Knete für Deine Fort- oder Weiterbildung

Fort- und Weiterbildungen können ganz schön ins Geld gehen. Als junger Therapeut ist das jedoch oft Mangelware – erst recht, wenn die Fort- oder Weiterbildung noch vor dem ersten Job anstehen soll. Aber auch als Berufseinsteiger schwimmst Du vermutlich nicht gerade im Geld. Was also tun? Es gibt viele Möglichkeiten, …

BMG: Weitere Befragung zur Ausgestaltung der Berufe in der Physiotherapie

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat eine „ergänzende Befragung zu einem Konzeptentwurf über die zukünftige Ausgestaltung der Berufe in der Physiotherapie“ unter anderem an die Physiotherapieverbände geschickt. In einem beigefügten Schreiben werden die Pläne des BMG deutlich. Es soll eine Teilakademisierung in der Physiotherapie geben. Wer Physiotherapeut werden möchte, muss …

Fertig werden

Keep Calm and Work Smart

Wenn sich das Studium oder die Ausbildung dem Ende neigt oder Du Deinen Abschluss sogar schon in der Tasche hast, stellt sich unweigerlich die Frage: Und jetzt? Nicht selten machen sich leise Zweifel breit, ob man denn wirklich bereit für den Arbeitsmarkt ist. Eins sei Dir gesagt: Ja, das bist …

Fertig werden

Hallo Zukunft

Du hast Dein Studium oder Deine Ausbildung so gut wie in der Tasche? Dann bringen wir Deine Karriere jetzt mal so richtig in Schwung! Jobsuche: Check! Bachelorthesis: Check! Fortbildungskonzept: Check! Was in der Theorie so einfach klingt, ist in der Praxis manchmal alles andere als das. Du möchtest endlich so …

Rheinland-Pfalz schafft Schulgeld für Gesundheitsfachberufe ab

Gute Nachrichten für alle Auszubildenden in den Gesundheitsfachberufen: Das Sozialministerium Rheinland-Pfalz teilte kürzlich mit, dass das Land ab Juli das Schulgeld für bislang 940 Auszubildende an den privaten Gesundheitsfachschulen übernehmen will. Das sind rund ein Drittel aller Azubis in diesen Berufen. Die restlichen zwei Drittel werden kostenfrei in Krankenhäusern ausgebildet …

Thüringen: Auszubildende in Gesundheitsfachberufen müssen wieder Schulgeld zahlen

Erst im vergangenen Jahr wurde beschlossen, dass das Land Thüringen die Kosten für die Ausbildung von Schülern in Gesundheitsfachberufen an freien Schulen übernimmt. Damit ist nun wieder Schluss. Zukünftig wird also das Schulgeld wieder eingeführt. Der Grund: fehlende Haushaltsmittel. Ein Sprecher des Ministeriums in Erfurt teilte dazu mit, dass das …

Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen startet Plakataktion

Unter dem Motto „#zusammenTun“ hat das Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen Ende März eine bundesweite Kampagne für die Vollakademisierung der Therapieberufe gestartet (up berichtete). Wer mehr tun möchte, als nur die Petition „Therapieberufe reformieren – für die Lebensqualität von morgen!“ zu unterschreiben, kann der Kampagne jetzt buchstäblich auch ein Gesicht …

Bündnis Therapieberufe startet Petition für Vollakademisierung

„Lieber Professor Lauterbach, reformieren Sie die Berufsgesetze für die Ergotherapie, die Logopädie und die Physiotherapie!“ Mit diesen Worten wendet sich das „Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen“ in einer Petition an den Bundesgesundheitsminister und fordert ihn auf, endlich bei der Reform der Therapieberufe aktiv zu werden und die Vollakademisierung einzuführen. Die …

Baden-Württemberg: Akademisierungsquote bei den Therapieberufen niedriger als geplant

Zehn bis 20 Prozent der Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten eines Ausbildungsjahrgangs sollten in Baden-Württemberg ein Studium absolvieren, so der Plan des Landes. Diese Quoten konnten bisher nicht erfüllt werden. Im Schuljahr 2020/21 studierten lediglich ein Prozent der Ergotherapeuten, sieben Prozent der Logopäden und neun Prozent der Physiotherapeuten.

SH: Mehr finanzielle Unterstützung und Schulgeldfreiheit bleibt

Seit Januar 2019 erhalten alle Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen, Masseure und medizinischen Bademeister in Ausbildung 400 Euro vom Land Schleswig-Holstein. Der Landtag hat nun am 15. Dezember 2021 beschlossen, die monatliche Unterstützung auf 450 Euro anzuheben. Rund 427.000 Euro wurden dafür im gestern verabschiedeten Landeshaushalt 2022 bereits reserviert.

Online-Studiengang „Interprofessionelle Gesundheitsversorgung“

Die Alice-Solomon-Hochschule in Berlin bietet seit dem Wintersemester 2020 / 2021 den Bachelor-Studiengang „Interprofessionelle Gesundheitsversorgung“ an. Mit diesem berufsbegleitenden Online-Studiengang will die Hochschule ein größtmögliches orts- und zeitunabhängiges Lernen neben der beruflichen Tätigkeit ermöglichen. Bewerbungen zum nächsten Studienstart am 1. Oktober sind weiterhin möglich.

Podcast up_doppelbehandlung

Der Berufseinstieg – Theorie und Praxis

In unserer Reihe „Karrierewege“ blicken wir einmal mehr auf den Berufseinstieg. Wie fit macht die Ausbildung für den Start in den Berufsalltag? Wo gibt es ganz klar Verbesserungsbedarf? Christoph Brandenburg-Ivens ist Physiotherapeut und Praxisinhaber in Kiel. Er sagt, die richtige Kommunikation mit dem Patienten etwa ist eine zentrale Fähigkeit, die …

Der Berufseinstieg – Theorie und Praxis
Die sechs großen Parteien im Wahlprogrammcheck

SPD

Was plant die SPD zu den Punkten Finanzierung, Digitalisierung, Weiterentwicklung der Berufsgesetze, Ausbildung und Sonstiges? Wir haben für Sie das Wahlprogramm gecheckt und die wichtigsten Zitate zusammengefasst.