Ausbildung

up|unternehmen praxis

Ausbildung

BMG: Weitere Befragung zur Ausgestaltung der Berufe in der Physiotherapie

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat eine „ergänzende Befragung zu einem Konzeptentwurf über die zukünftige Ausgestaltung der Berufe in der Physiotherapie“ unter anderem an die Physiotherapieverbände geschickt. In einem beigefügten Schreiben werden die Pläne des BMG deutlich. Es soll eine Teilakademisierung in der Physiotherapie geben. Wer Physiotherapeut werden möchte, muss …

Fertig werden

Keep Calm and Work Smart

Wenn sich das Studium oder die Ausbildung dem Ende neigt oder Du Deinen Abschluss sogar schon in der Tasche hast, stellt sich unweigerlich die Frage: Und jetzt? Nicht selten machen sich leise Zweifel breit, ob man denn wirklich bereit für den Arbeitsmarkt ist. Eins sei Dir gesagt: Ja, das bist …

Fertig werden

Hallo Zukunft

Du hast Dein Studium oder Deine Ausbildung so gut wie in der Tasche? Dann bringen wir Deine Karriere jetzt mal so richtig in Schwung! Jobsuche: Check! Bachelorthesis: Check! Fortbildungskonzept: Check! Was in der Theorie so einfach klingt, ist in der Praxis manchmal alles andere als das. Du möchtest endlich so …

Rheinland-Pfalz schafft Schulgeld für Gesundheitsfachberufe ab

Gute Nachrichten für alle Auszubildenden in den Gesundheitsfachberufen: Das Sozialministerium Rheinland-Pfalz teilte kürzlich mit, dass das Land ab Juli das Schulgeld für bislang 940 Auszubildende an den privaten Gesundheitsfachschulen übernehmen will. Das sind rund ein Drittel aller Azubis in diesen Berufen. Die restlichen zwei Drittel werden kostenfrei in Krankenhäusern ausgebildet …

Thüringen: Auszubildende in Gesundheitsfachberufen müssen wieder Schulgeld zahlen

Erst im vergangenen Jahr wurde beschlossen, dass das Land Thüringen die Kosten für die Ausbildung von Schülern in Gesundheitsfachberufen an freien Schulen übernimmt. Damit ist nun wieder Schluss. Zukünftig wird also das Schulgeld wieder eingeführt. Der Grund: fehlende Haushaltsmittel. Ein Sprecher des Ministeriums in Erfurt teilte dazu mit, dass das …

Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen startet Plakataktion

Unter dem Motto „#zusammenTun“ hat das Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen Ende März eine bundesweite Kampagne für die Vollakademisierung der Therapieberufe gestartet (up berichtete). Wer mehr tun möchte, als nur die Petition „Therapieberufe reformieren – für die Lebensqualität von morgen!“ zu unterschreiben, kann der Kampagne jetzt buchstäblich auch ein Gesicht …

Bündnis Therapieberufe startet Petition für Vollakademisierung

„Lieber Professor Lauterbach, reformieren Sie die Berufsgesetze für die Ergotherapie, die Logopädie und die Physiotherapie!“ Mit diesen Worten wendet sich das „Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen“ in einer Petition an den Bundesgesundheitsminister und fordert ihn auf, endlich bei der Reform der Therapieberufe aktiv zu werden und die Vollakademisierung einzuführen. Die …

Baden-Württemberg: Akademisierungsquote bei den Therapieberufen niedriger als geplant

Zehn bis 20 Prozent der Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten eines Ausbildungsjahrgangs sollten in Baden-Württemberg ein Studium absolvieren, so der Plan des Landes. Diese Quoten konnten bisher nicht erfüllt werden. Im Schuljahr 2020/21 studierten lediglich ein Prozent der Ergotherapeuten, sieben Prozent der Logopäden und neun Prozent der Physiotherapeuten.

SH: Mehr finanzielle Unterstützung und Schulgeldfreiheit bleibt

Seit Januar 2019 erhalten alle Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen, Masseure und medizinischen Bademeister in Ausbildung 400 Euro vom Land Schleswig-Holstein. Der Landtag hat nun am 15. Dezember 2021 beschlossen, die monatliche Unterstützung auf 450 Euro anzuheben. Rund 427.000 Euro wurden dafür im gestern verabschiedeten Landeshaushalt 2022 bereits reserviert.

Online-Studiengang „Interprofessionelle Gesundheitsversorgung“

Die Alice-Solomon-Hochschule in Berlin bietet seit dem Wintersemester 2020 / 2021 den Bachelor-Studiengang „Interprofessionelle Gesundheitsversorgung“ an. Mit diesem berufsbegleitenden Online-Studiengang will die Hochschule ein größtmögliches orts- und zeitunabhängiges Lernen neben der beruflichen Tätigkeit ermöglichen. Bewerbungen zum nächsten Studienstart am 1. Oktober sind weiterhin möglich.

Podcast up_doppelbehandlung

Der Berufseinstieg – Theorie und Praxis

In unserer Reihe „Karrierewege“ blicken wir einmal mehr auf den Berufseinstieg. Wie fit macht die Ausbildung für den Start in den Berufsalltag? Wo gibt es ganz klar Verbesserungsbedarf? Christoph Brandenburg-Ivens ist Physiotherapeut und Praxisinhaber in Kiel. Er sagt, die richtige Kommunikation mit dem Patienten etwa ist eine zentrale Fähigkeit, die …

Der Berufseinstieg – Theorie und Praxis
Die sechs großen Parteien im Wahlprogrammcheck

SPD

Was plant die SPD zu den Punkten Finanzierung, Digitalisierung, Weiterentwicklung der Berufsgesetze, Ausbildung und Sonstiges? Wir haben für Sie das Wahlprogramm gecheckt und die wichtigsten Zitate zusammengefasst.

Die sechs großen Parteien im Wahlprogrammcheck

AfD

Was plant die AfD zu den Punkten Finanzierung, Digitalisierung, Weiterentwicklung der Berufsgesetze, Ausbildung und Sonstiges? Wir haben für Sie das Wahlprogramm gecheckt und die wichtigsten Zitate zusammengefasst.

Bundestagswahl 2021

Das planen die Parteien für Heilmittelerbringer

In den vergangenen Monaten ist mehr als deutlich geworden, dass die Notwendigkeit besteht, die Heilmittelbranche in jeder Hinsicht weiterzuentwickeln. Die Parteien im Bundestag haben manchmal mehr, manchmal weniger konkrete Ideen und Vorstellungen, wenn es um die Entwicklung der Heilmittelbranche geht. Wir haben uns die Positionen der sechs größten Parteien angesehen.

Podcast up_doppelbehandlung

Für die Akademisierung der Gesundheitsberufe

Die Akademisierung der Therapieberufe dient unserem Gesundheitssystem, sagt die Hochschulprofessorin Dr. Mieke Wasner. Sie begrüßt, dass die Bundesregierung ein Konsultationsverfahren in Gang gesetzt hat, um mögliche Reformen in der Physiotherapie einzuleiten. Wir haben mit ihr über Aspekte wie den Direktzugang oder den Bachelor als Einstiegslevel für den Beruf des Physiotherapeuten …

Für die Akademisierung der Gesundheitsberufe
Podcast up_doppelbehandlung

Lernende dürfen nicht als billige Arbeitskräfte gebraucht und missbraucht werden.

Schon lange wird über nötige Reformen in der Ausbildung der Gesundheitsberufe diskutiert. Wie kann eine Ausbildung gestaltet sein, damit sie Therapeuten mehr Autonomie und Professionalität ermöglicht? Brauchen wir die Vollakademisierung? Die Bundesregierung hat nun zur Vorbereitung eines späteren Referentenentwurfs ein Konsultationsverfahren in Gang gesetzt - und zwar für die Physiotherapeuten. …

Bundestag beschließt Verlängerung der Modellstudiengänge bis 2024

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag (11. Juni) das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) in 3. Lesung verabschiedet und damit unter anderem die Verlängerung der Modellstudiengänge in den Therapieberufen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie bis zum Jahr 2024 beschlossen. Nun muss nur noch der Bundesrat zustimmen.

Verlängerung der Modellklauseln nun bis Ende 2024 befristet

Die Modellklausel in den Berufsgesetzen der Ergotherapie, Logopädie sowie Physiotherapie soll nun wohl doch nur bis Ende 2024 verlängert werden. Das geht aus einem Änderungsantrag der Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD zu den Artikeln 7 bis 9 zur Verlängerung der Modellklauseln hervor. Der Gesetzentwurf des geplanten Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung …

Sachsen: Auszubildende der Ergo-, Physiotherapie und Logopädie können sich Schulgeld erstatten lassen

Gute Nachrichten für Auszubildende der Berufe Medizinisch-technische Assistenten, Pharmazeutisch-technische Assistenten, Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie und weitere in Sachsen: Bis zu 4.000 Auszubildende können sich ab dem kommenden Schuljahr das Schulgeld aus Steuermitteln erstatten lassen, so der Beschluss der sächsischen Landesregierung.

Sachsen: Auszubildende der Ergo-, Physiotherapie und Logopädie können sich Schulgeld erstatten lassen
Alle Fachrichtungen

Experten: Interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen endlich umsetzen

Die interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen muss endlich umgesetzt werden. Das forderten kürzlich Experten auf dem virtuellen Kongress des Bundesverbandes Managed Care (BMC). Das Bewusstsein für solche Ausbildungsmodelle sei in vielen Ländern schon gewachsen, erklärte Heidi Höppner, Hochschullehrerin an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Experten: Interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen endlich umsetzen