up|unternehmen praxis

Preismodell festlegen

Steigerungsfaktor, Minutenpreis oder lieber ein Fixpreis?
Sie haben den Mindestumsatz ermittelt und sich für eine Strategie entschieden. Nun müssen Sie noch die konkreten Preise festlegen. Auch hier gilt wieder: Praxisinhaber entscheiden sich für das, was am besten zur Praxis passt. Sie können Fixkosten für klar definierte Leistungen festlegen, Honorare über Minutenpreise errechnen oder die GKV-Vergütung als Basis nehmen und mit Steigerungsfaktoren arbeiten.
Preismodell festlegen
© iStock: alashi,GebüTh

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x