Ausgabe up 09-2017 | Rubrik Branchennews

Gespräche über Bundestagswahl und Gesundheitspolitik – „Therapie Talk“ in Schleswig-Holstein

vom: 06.09.2017

Am 14. September findet im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf eine Gesprächsrunde für Therapeuten zum Thema Bundestagswahlen und Gesundheitspolitik statt. Die AG Therapeutenkammer der Interessengemeinschaft Therapeuten Schleswig-Holstein (IGThera-SH) lädt dazu freiberufliche und angestellte Therapeuten ein.

Es solle bei dem Informationsaustausch unter anderem darum gehen, welche Positionen die Parteien in Bezug auf Heilmittelerbringer vertreten. Den Veranstaltern gehe es darum, sich zu vernetzen und Ideen zusammenzutragen, was sich für die Therapieberufe in Zukunft ändern solle. Zu den Zielen der AG gehörten verbindliche Mitspracherechte, Anerkennung, Qualitätssicherung und ein „Verdienst, den wir verdienen“.

Die Gesprächsrunde ist Teil der Reihe „Therapie Talk Rendsburg und Umgebung“. Sie findet am Donnerstag, den 14. September 2017 um 19.30 Uhr in Carls Hütte im Rondo, Büdelsdorf statt. Zur Anmeldung und für weitere Infos melden Sie sich bis zum 12. September 2017 bei Swanhild Priestley (IGThera-SH) unter ed.ye1505823705ltsei1505823705rp-dl1505823705ihnaw1505823705s@pws1505823705.

Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell, Thema Berufspolitik, Thema Gesundheitspolitik, Thema Politik