FAQ Internet/Software/Cloud/Rechenzentren

vom: 15.05.2018

Fragen und Antworten zum Thema Internet/Software/Cloud/Rechenzentren.
Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

 

Was ist mit möglichen Abmahnvereinen? Anwälte, die sich auf das Thema Datenschutz spezialisieren?

Das ist denkbar, so etwas hat es auch beim Thema Impressum oder Osteopathiebehandlungen gegeben. Jedoch ist aufgrund einer Website o.ä. nicht unbedingt direkt prüfbar, ob die individuelle Praxis tatsächlich eine Datenschutzbeauftragten benötigt. Mangels hinreichender Umstände, ist eine Abmahnung also schwieriger, als bei den klassischen Impressum-Fallen.

Nochmal zum Thema Kontaktformular. Reicht dann auf dem Kontaktformular der Hinweis auf Datenschutz und der Pfad zur Datenschutzerklärung auf der Website wo es dann ausführlich steht.

Grundsätzlich ja, wenn der Hinweis bzw. die Erklärung leicht zu finden sind. Wir empfehlen einen eigenen Reiter „Datenschutz“, der von jeder Seite der Homepage ereicht werden kann.

Muss etwas zum Thema Datenschutz auf der Homepage stehen?

Es gibt Vorgaben, was auf einer Unternehmens-Website zu stehen hat. Im Bereich Disclaimer oder meisten auch im Impressum kann ein solcher Hinweis aufgeführt sein und dient dort zur Informationsangabe.

Wie ist das mit der Terminheld-Doku.? Wie sind diese Daten geschützt, bzw. wer hat Einsicht und wie verhält es sich bei der Wartung der Software?

Der TERMINHELD liegt auf einer speziell gesicherten Server-Farm. Militärischer Sicherheitsstandard. Einsicht haben nur Sie bzw. die von Ihnen authorisierten User.

Der Laptop ist zum Teil in der Praxis zum Teil bei mir zu Hause. Ist das ok?

Wenn der Laptop bzw. die Daten darauf sowohl in der Praxis als auch zu Hause vor Zugang/Zugriffen durch Dritte geschützt ist, spricht nichts dagegen.

Muss ich sichergehen, dass der Patient meine SMS auch wirklich selbst liest?

Wenn der Patient Ihnen diese Mobilfunknummer mitgeteilt hat, können Sie in der Regel davon ausgehen, dass auch nur er die Nachrichten liest. Der Patient selbst hat entsprechende Vorkehrungen zu treffen, damit sein Handy sicher ist und Dritte nicht an seine Daten gelangen können.

(Visited 102 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Datenschutz
Stichwörter: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.