FAQ Unterstützung durch buchner

vom: 15.05.2018

Häufige Fragen zu Produkten und Dienstleistungen von buchner.
Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

Gibt es eine Vorlage zur die Einverständniserklärung zur Übermittlung von Patientendaten?

In unserem Online-Shop unter www.buchner-shop.de/einverstaendniserklaerung-zur-uebermittlung-von-patientendaten-bc10223-pg02.html finden Sie das Formular für die Einverständniserklärung zur Übermittlung von Patientendaten.

 Haben Sie ein Muster-Datenschutzhandbuch?

Ja, ist im buchner-shop unter der Artikelnummer 763-25 erhältlich

Ist das Datenschutzhandbuch auch für eine 1-Frau Praxis sinnvoll, oder ist das eher für den Datenschutzbeauftragten (größere Praxen) sinnvoll?

Es macht auf jeden Fall Sinn, da man anhand der Checklisten ein erste Begehung der eigenen Praxis durchführen kann und so Schwachstellen aufdecken kann.

Habt ihr auch vor externe bDSB’s zu stellen und das anzubieten?

Ja, es kann mit unserem Datenschutzpaket über die therapie.cloud ein externen Datenschutzbeauftragter genutzt werden (https://www.therapie.cloud/leistungen-preise/pakete/datenschutz-paket/).

Was ist der geschätzte Kostenpunkt bei der Inanspruchnahme eines externen?

Unsere Preise finden Sie unter https://www.therapie.cloud/leistungen-preise/.

Schickt Buchner an seine Kunden die Datenschutzerklärung im Bezug auf Starke Praxis und Starke Termine zu?

Ihre Daten sind auf jeden Fall in einem EDV-System, so auch in Starke Software, genauso sicher wie Sie es mit dem Datenschutz halten. Beispiel: wenn Sie den Therapiebericht zwar mittels EDV erstellen nund speichern, jedoch den Bildschirm in Richtung Wartezimmer und ungesperrt für jeden einsehbar haben…. Starke Software hilft Ihnen bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben und somit auch im Bereich Datenschutz.

Gibt es einen Vordruck, den wir von Patienten bei der Anmeldung zum Datenschutz unterschreiben können?

Ja, entsprechende Muster finden Sie im Datenschutz-Handbuch bzw. können Sie im buchner-shop erwerben.

Ist der „Externe Datenschutzbeauftragter“ in der therapie.cloud eine reale Person oder eher ein geschriebener Leitfaden?

Er ist eine reale Person. Ein Rechtsanwalt für IT-Recht aus Kiel. Das Datenschutzhandbuch bildet den „geschriebenen Leitfaden“.

(Visited 209 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Datenschutz
Stichwörter: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.