Die interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie (IMST) ist ein Behandlungsansatz für Patienten mit chronischen Schmerzen. Wie aber lässt sich die Effektivität einer solchen Therapie, bei der Ärzte, Physio-, Sport-, Ergotherapeuten und Psychologen intensiv zusammenarbeiten, messen? Mit dieser Frage hat sich die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Studie „VAPAIN“ (Validation and Application of a patient relevant core outcome set to assess effectiveness of multimodal PAIN therapy) befasst.

weiterlesen