Empfehlungen sind das A und O für alle Heilberufe. Nach wie vor ist Mund-zu-Mund-Propaganda immer noch die beste Werbung für die eigene Praxis. Warum nicht auch per Internet? In dem Bewertungsportal „KennstDuEinen.de“ können Verbraucher Dienst­leistungen des täglichen Lebens empfehlen und Praxisinhaber für sich werben. Ein Service, den die beiden Wiesbadener Osteopathen Iris von Fischern und Frank Deichmeier seit zwei Jahren für ihre Pra­xiswerbung nutzen.

weiterlesen

Die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen ist trotz Wirtschaftskrise weiter gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, arbeiteten Ende 2009 insgesamt 4,7 Millionen Menschen in Krankenhäusern, Arzt- und Therapiepraxen, bei Krankenkassen und in anderen Bereichen. Jeder neunte Beschäftigte in Deutschland sei also im Gesundheitswesen tätig - rund 103.000 oder 2,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

weiterlesen

Das Internet und so genannte Soziale Medien wie Facebook und Twitter werden auch für Patienten von Therapeuten immer wichtiger. Sie diskutieren dort über Leistungserbringer und Therapien, loben und kritisieren. Eine Studie gibt Aufschluss darüber, wer sich im Netz wie informiert.

weiterlesen