up|unternehmen praxis

Telematikinfrastruktur TI

up|unternehmen praxis

Ärzte als Versuchsgruppe der TI

Wenn es nach dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) geht, soll die Telematikinfrastruktur (TI) in den Arztpraxen weiter voranschreiten. Ab 1. März sollen sie nun eArztbriefe verpflichtend empfangen können. Können sie das nicht …

Während es bei der TI stockt, erleichtern andere digitale Lösungen den Praxisalltag© filo

PraxisBarometer Digitalisierung: Kaum Kommunikation zwischen den Berufsgruppen

Erst die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, nun das E-Rezept, bald die elektronische Patientenakte – nach und nach werden für Ärzt:innen und Ärzte immer mehr Anwendungen der Telematikinfrastruktur verpflichtend. Die Digitalisierung schreitet voran …

Praxisdigitalisierung – Ein Rückblick aus 2033© South_agency

Praxisdigitalisierung – Ein Rückblick aus 2033

Exklusiv für up Mitglieder

Richtig gelesen, wir schauen im Januar 2024 nicht auf das Jahr 2023 zurück, sondern aus dem Jahr 2033. Wir versetzen uns in die Zukunft. In eine Zukunft, in der das …

up|unternehmen praxis

Ärzte sollen auch in 2024 weniger Heilmittel verordnen

Exklusiv für up Mitglieder

Bundesgesundheitsminister Lauterbach verspricht Hausärzten die Entbudgetierung. Nun werden alle hellhörig. Wer jetzt aber denkt, Hausärzte dürfen zukünftig unendlich viele Heilmittelverordnungen ausstellen, ohne ihr Budget zu belasten, der irrt. Es geht …

up|unternehmen praxis

Telematikinfrastruktur: Finanzierung, E-Rezept, ePA, TIM – Das erwartet Euch 2024

Exklusiv für up Mitglieder

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens läuft. Nicht so schnell, wie geplant, aber dennoch werden Stück für Stück immer mehr Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) eingeführt. Auch wenn sich die Heilmittelbranche noch entspannt …

up|unternehmen praxis

Hausübungen kosten jetzt 489,39 Euro

Früher wurden Menschen mit der Diagnose unspezifischer Rückenschmerz beim Orthopäden mit einem Standard-Übungsprogramm vom Abreißblock oder einer schlechten Kopie abgespeist, begleitet von dem Hinweis, man möge doch bitte diese Hausübungen …

Weitere Artikel

PraxisBarometer Digitalisierung zeigt wenig digitalen Austausch von Ärzten mit anderen Leistungserbringern

Exklusiv für up Mitglieder
Telematikinfrastruktur: Darum geht‘s© iStock: ipopba

Digital-Gesetze: Ärzte müssen elektronische Patientenakte befüllen

Exklusiv für up Mitglieder
Digital-Gesetze: Ärzte müssen elektronische Patientenakte befüllen© iStock: fotojog

Befüllung der ePA wird Pflicht für Ärzte

TI: Sorgenkind Datenschutz© iStock: pictafolio

Digital-Gesetz: Start der elektronischen Heilmittelverordnung erst 2027

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Digital-Gesetz: Verbände sollen doch Verhandlungspartner bleiben

Digital-Gesetz: Verbände sollen doch Verhandlungspartner bleiben© iStock: mediaphotos

TI: Physiotherapiepraxen lassen sich nichts vormachen

up|unternehmen praxis

Elektronische Leistungsbestätigung: Webinar am 21. September

up|unternehmen praxis

Frage an die Verbände: Ist die Kündigung schon raus?

„Wir planen für eine Übernahme ungefähr sechs Monate, vom Entschluss bis zum Start.“© FrankRamspott

Start der elektronischen Heilmittelverordnung verschiebt sich auf 2027

Was ist die Telematikinfrastruktur?© ipopba

TI-Finanzierung: Ärzte erhalten höhere Pauschale für größere Praxen

„Wir planen für eine Übernahme ungefähr sechs Monate, vom Entschluss bis zum Start.“© FrankRamspott

Digital-Gesetz: Elektronische Heilmittelverordnung via TI erst ab 2027 verpflichtend

Ein Blick in die Zukunft© robert brown

Digitalisierung? TI? ePA? – Viele Fragen, wir haben Antworten

Digitalisierung? TI? ePA? – Viele Fragen, wir haben Antworten© iStock: ptasha

„Uns Therapeuten wird ein gewisser Grad an Verantwortung und Einschätzungsvermögen abgesprochen“

Exklusiv für up Mitglieder
„Uns Therapeuten wird ein gewisser Grad an Verantwortung und Einschätzungsvermögen abgesprochen“© iStock: Ivan Pantic

Coming soon: TI-Messenger – das datensichere WhatsApp für die Gesundheitsbranche

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Der Schuh passt nicht

up|unternehmen praxis

TI-Finanzierung: Diese neuen Monatspauschalen gelten für Ärzte ab 1. Juli 2023

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

TI-Finanzierung: BMG legt monatliche Pauschale für Ärzte fest

up|unternehmen praxis

Ergos auf der Überholspur?

up|unternehmen praxis

gematik startet jährliche Befragung zum Stand der Digitalisierung

up|unternehmen praxis

Verbände fordern Erstattung der TI-Anschlusskosten ab 1. Juli 2023

up|unternehmen praxis

FAQ zur elektronischen Leistungsbestätigung

up|unternehmen praxis

Elektronische Leistungsbestätigung: So funktioniert es in der Praxis

up|unternehmen praxis

Öffnen, klicken, los: So einfach funktioniert die elektronische Leistungsbestätigung für Patienten

up|unternehmen praxis

Bye-bye Papierkram – hallo elektronische Leistungsbestätigung

up|unternehmen praxis

Ärztetag will das bewahren, was Therapeuten dringend brauchen

up|unternehmen praxis

Höhere Heilmittelhonorare führen zu sinkenden Behandlungseinheiten

up|unternehmen praxis

Digitalisierung funktioniert auch ohne TI

up|unternehmen praxis

Lauterbach: ePA ab Ende 2024 für alle verbindlich

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Cyberattacke auf Krankenkassen-Dienstleister

up|unternehmen praxis

Die Ärzte kämpfen für mehr Geld für Therapeuten

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Der Staat will höhere Selbstbeteiligung seiner Beamten an Heilmittelkosten

up|unternehmen praxis

GKV: Digitale Krankmeldung funktioniert immer besser

up|unternehmen praxis

Ausgabe von elektronischen Heilberufsausweis startet bundesweit

up|unternehmen praxis

Zukünftige Finanzierung der TI bleibt unklar

up|unternehmen praxis

Gescheiterte Verhandlungen: TI-Finanzierung wird zur Chefsache

up|unternehmen praxis

Telematikinfrastruktur: Mehr als 100 Millionen KIM-Nachrichten verschickt

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Richtiger Antrag! Falsche Partei!

up|unternehmen praxis

Schon mehr als 1 Million eRezepte eingelöst

up|unternehmen praxis

G-BA ohne Patientenperspektive

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Ins Handeln kommen: TI-Ready in drei einfachen Schritten

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Praxischeck TI

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Eigenübungen besser als Physiotherapie?

up|unternehmen praxis

gematik: Opt-out-Lösung für elektronische Patientenakte

up|unternehmen praxis

Ärzte stehen Digitalisierung positiver gegenüber als noch vor zwei Jahren

up|unternehmen praxis

Gutachten bestätigt: Opt-out-Verfahren bei ePA ohne große Hürden möglich

up|unternehmen praxis

TI: gematik untersagt Krankenkassen Videoidentverfahren

up|unternehmen praxis

Elektronische Heilberufsausweise für Physiotherapeuten in sechs weiteren Bundesländern

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Telematikinfrastruktur: Ärzte erhalten fast 400 Millionen Euro zusätzlich

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Auf einen Blick – Diese Vorteile bietet die TI für die Praxis

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Digitalisierung: Deutsche sehen mehr Chancen als Risiken

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Ein Blick in die Zukunft

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

eGBR: Einlasskontrolle zur TI

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

„Ob sich die TI-Anbindung für die einzelne Physiotherapie-Praxis lohnt, hängt momentan noch von der individuellen Situation und dem beruflichen Umfeld ab“

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Finanzierung der TI

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Von Notfalldatenmanagement bis elektronische Patientenakte

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Telematikinfrastruktur: Die wichtigsten Begriffe

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Was ist die Telematikinfrastruktur?

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Interview Dr. Florian Hartge, gematik

Exklusiv für up Mitglieder
Interview Dr. Florian Hartge, gematik

Ab sofort auch Heilberufsausweise für Physiotherapeuten im Norden

Exklusiv für up Mitglieder
01.07.2021 - TI: Aufwand vs. Nutzen© iStock: kali9

Schiedsamt: Erstattungsbeträge für TI-Kosten angehoben

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Hersteller: Bald auch eHBA für Physiotherapeuten

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Digitalisierung: Alle relevanten Stakeholder des Gesundheitswesens einbeziehen

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Erklärung zum Dashboard | Digitalisierung des Gesundheitswesens

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Telemedizinische Versorgungszentren als neue Leistungserbringer?

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Endlich auf Augenhöhe – das ist leider keine reine Freude

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Spahn: Interessen besser bündeln!

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Modernisierung der Telematikinfrastruktur

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Heilberufsausweis: Testphase mit Physiotherapeuten startet Ende Oktober

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

1. Januar 2024: Finanzierung der TI-Anbindung für Heilmittelerbringer ist vereinbart

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

1. Juli 2024: Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen und Ernährungstherapeuten bekommen Anbindung an die TI erstattet

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

1. Juli 2024: Vorbereitung für elektronische Heilmittelverordnung abgeschlossen

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Mitte 2021: Alle Heilmittelerbringer erhalten Zugriff auf die elektronische Patientenakte

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Themenschwerpunkt 6.2021: DVPMG

Exklusiv für up Mitglieder
Themenschwerpunkt 6.2021: DVPMG

1. Januar 2023: DiGAs liefern Daten in die ePatientenakte, Leistungen von Heilmittelerbringern berücksichtigt

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

1. Juli 2026: Pflicht zur elektronischen Heilmittelverordnung, Heilmittelerbringer müssen sie nutzen

Exklusiv für up Mitglieder
TI: Sorgenkind Datenschutz© iStock: pictafolio

1. Januar 2026: Alle Heilmittelerbringer müssen an die TI angeschlossen sein

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

Potemkinsche Dörfer des Bundesgesundheitsministeriums

Exklusiv für up Mitglieder
up|unternehmen praxis

BSG: Ohne Gesundheitskarte keine GKV-Leistungen

Exklusiv für up Mitglieder
BSG: Ohne Gesundheitskarte keine GKV-Leistungen© LightFieldStudios

Die Telematikinfrastruktur kommt

Exklusiv für up Mitglieder
Telematikinfrastruktur: Darum geht‘s© iStock: ipopba

TI-Anbindung perspektivisch für alle Leistungserbringer

Exklusiv für up Mitglieder
Themenschwerpunkt: Digitale Versorgung-Gesetz© iStock: metamorworks